Shop

Index

Einkaufswagen öffnen

Einkaufswagen schließen

0
tempImageqMXT1k

Potsdamer Straße

ART WEEK Sept 2021 bei ANDREAS MURKUDIS

Bei ANDREAS MURKUDIS fanden am Abend des 16. Septembers fünf Events statt, um die ART WEEK 2021 einzuläuten.

0597AED4-BF75-4A0B-B74A-AA26013E7EB6 2

ANDREAS MURKUDIS präsentierte die Matéria Lowboard Serie die der Designer Christian Haas für ClassiCon entwarf. Diese Tische zeichnen sich durch ihre ungewöhnlichen Maße und eine Aura der Ruhe aus. Matéria ist in drei verschiedenen Größen und aktuell zwei Oberflächen erhältlich – entweder natur oder mit indigo-gefärbten Vertiefungen. 2021 feiert ANDREAS MURKUDIS sein 20-jähriges Bestehen und so wollte der Ladenbesitzer die diesjährige ART WEEK zum Anlass nehmen, seinen langjährigen Freundschaften und Mitarbeitern in der Branche, darunter Christian Haas und Oliver Holy, Inhaber von ClassiCon, zu huldigen.

DB345A95-BB89-4B03-A70B-3850CA9E906E

Christian Haas (links) und Andreas Murkudis hinter einem Coffee Table der Matéria Serie

In einem gesonderten Raum des Laden 81 lagen über 130 Publikationen des legendären Verlegers Gerhard Steidl für Besucher*innen bereit. Nach dem Kauf, verschickt STEIDL alle Bücher kostenlos weltweit. Zu diesem Anlass haben Murkudis und Steidl auch zwei Tragetaschen mit ikonischen Steidl-Zitaten entworfen, die man erwerben kann.

tempImageTxsbsz
tempImageAXelsb

Die aktuelle MYKITA | LEICA Kollaboration wurde ebenfalls am Abend des 16. Septembers in ANDREAS MURKUDIS 81 präsentiert. Durch die Zusammenführung ihrer Fachgebiete in einem gemeinsamen Entwicklungsprozess verbindet die Partnerschaft das innovative Produkt-Engineering des unabhängigen Brillenherstellers MYKITA mit dem ikonischen Design und den feinsten Objektiven der Premium-Kameramarke LEICA. Sowohl MYKITA als auch LEICA sind langjährige befreundete Murkudis und so fügt sich die Kollektion nahtlos in das Sortiment vom Laden 81 ein.

Eine Auswahl seltener Kaschmirschals aus dem 19. Jahrhundert finden Sie in ANDREAS MURKUDIS 77. Aus der Sammlung Frank Ames – dem führenden Händler und Gutachter für historische Textilien – selektierte Andreas Murkudis fünfzehn indische und französische Kaschmirschals des 19. Jahrhunderts. Ames ist Autor zum Thema Kaschmirschals und hat unter anderem das Metropolitan Museum of Art und das Guimet Museum mit textilen Exponaten versorgt. Alle Schals können vor Ort erworben werden.

BF31316E-CE99-497D-AE9D-52A296992150
BIG_8191

Der Einrichtungsladen ANDREAS MURKUDIS 98 wurde in einen ganzheitlichen Wohnraum verwandelt und präsentiert eine Monobrand-Ausstellung der Frankfurter Möbelmarke e15. Der von e15-Gründer Philipp Mainzer, e15-Art Director Farah Ebrahimi und Designexperte Andreas Murkudis zusammengestellte Raum besteht aus Wohnzimmer, Schlafzimmer, Lounge-Bereich und Esszimmer. Die Freundschaft zwischen e15 und Andreas Murkudis hat ihre Wurzeln in der Gründung des Berliner Multibrand-Stores im Jahr 2001. Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung bilden die Basis dieser Ausstellung, die zugleich den Auftakt zum 20-jährigen Jubiläum von ANDREAS MURKUDIS bildet. Sie wird bis Mai 2022 bestehen.

Thursday, September 16th 2021
ANDREAS MURKUDIS
Potsdamerstraße 81, 77 and 98
10785 Berlin

CLICK & MEET.001

Potsdamer Straße

CLICK & MEET

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin mit unserem Team!