Shop

Index

Einkaufswagen öffnen

Einkaufswagen schließen

0

Projekte

"A PERFECT MOMENT, Captured"

Psychedelischer Film und Fotografie treffen auf DRIES VAN NOTEN Entwürfe – zu sehen und zu kaufen im Store 81.

210505 MIII 0085
210505 MII 0647

Andreas Murkudis und Dries Van Noten haben sich zusammengetan, um eine Foto Installation für die Berlin Gallery Weekend 2021 zu konzipieren. Die Kollaboration umfässt eine Installation, die von den 10-Meter hohen Fenstern des Store 81 nutzen macht. In dem lichtdurchfluteten Raum selber befinden sich Van Noten’s Entwürfe. Die semitranzulenten Fotos überziehen Teile der industriellen Fensterfront – ein Überrest aus der Zeit als die Räumlichkeiten des Stores noch eine Druckerei beherbergten. Dank dieser Positionierung müssen Besucher den Laden nicht betreten, wenn sie dieses aufgrund der Pandmie nicht tun wollen. 

Die großflächigen Fotografien sind Werke Viviane Sassens, die sie für DRIES VAN NOTEN schoss. Es sind Momentaufnahmen aus der Projizierung von Filmen des neuseeländischen Künstlers Len Lye. Lye galt as Pionier seiner Zeit und wird vor allen Dingen für seine Begabung Bewegung in der Kunst einzufangen geprisen. In diesem Sinne ist die Installation das Werk dreier Künstler. 

Von den 1920er bis in die 1940er gefilmt, mit Farbe bemalt und mit Motiven in das Zelluloid geritzt, waren die Filme Wegbereiter für den Psychedelikawahn der 40 Jahre später seinen Ausgang nahm. Motive aus Lyes Ouevre finden sich nun in den Mustern DRIES VAN NOTENS Frühling/ Sommer 2021 Kollektion für Damen und Herren wieder. 

Ein verzweigtes Lichtkonzept von BOCCI – erschaffen als Reaktion auf und Refllektion von den Farben der Fotos – dient als innere Lichtquelle. Es hält dem Tageslicht, welches die Installation von außen beleuchtet, stand. 

Ein Souvenir ist auch vorgesehen. Kunden*innen werden zwei exklusive Poster, bedruckt mit den Motiven Sassens Werke, angeboten. Mit einer streng limiterten Auflage von nur 250, werden diese Poster gewiss begehrte Andenken dieser spannenden Ausstellung, die noch bis zum 31. Juli 2021 zu sehen ist. 

210505 MIII 0317

"Die Installation ist das Werk dreier Künstler."

WhatsApp Image 2021 05 08 At 00.49.24

Video

Sie schaffen es nicht zur Ausstellung? Das Video gibt Ihnen einen Einblick.

Abspielen

Projekte

Video von Alexander Graeser – unitsdigitalproduction.com

Linck Keramik Andreas Murkudis Rare Design Ceramics Pottery 4

Reportage

LINCK KERAMIK im Profil

Ein Einblick in das malerische Berner Atelier der schweizer Keramikmanufaktur.