Shop

Index

Einkaufswagen öffnen

Einkaufswagen schließen

0
0PLAN C Consuelo Castiglioni MARNI LUXURY FASHION ITALY CAROLINA Castiglioni RED ANDREAS MURKUDIS BERLIN

Potsdamer Straße

PLAN C und ALIITA bei ANDREAS MURKUDIS

ANDREAS MURKUDIS freut sich, zeitgleich die neue Herbst-Winterkollektion 2019 von PLAN C und neue Entwürfe des Schmucklabels ALIITA präsentieren zu können.

Das italienische Luxuslabel PLAN C wurde von Carolina Castiglioni, Tochter der Marni-Gründerin Consuelo Castiglioni, ins Leben gerufen. Es debütierte im Frühjahr dieses Jahres mit einer farbenfrohen Damenkollektion. Ihre entschieden bunte Herbst-/Winterkollektion 2019 kontrastiert Gegensätze. Klassisches verbündet sich mit Hightech, das Maskuline mit dem Femininen sowie Diskretion mit Kühnheit – alles findet seine Balance in einem Stil, der sich statt an Saisons oder aktuellen Trends an den starken Persönlichkeiten seiner Trägerinnen misst. Das Label befindet sich in den Mailänder Headquarters, in denen auch ALIITA, das Schmucklabel der Halbschwester Carolinas seinen Sitz hat. 

10 STORE DESIGN PLAN C Consuelo Castiglioni MARNI LUXURY FASHION ITALY CAROLINA Castiglioni RED ANDREAS MURKUDIS BERLINpg

Das Schmucklabel ALIITA wurde 2015 in Mailand von der aus Südamerika stammenden Designerin Cynthia Vilchez Castiglioni gegründet. Die meist aus Gold gefertigten Designs spielen mit Elementen des Alltags in ikonisch-reduzierter Form. Mit seiner neuen Kollektion lässt das Label ALIITA das Kunsthandwerk des Gemmenschnitts wieder aufleben und führt von der Art déco inspirierte Formen ein, die sich spielerisch diverser Tennis-Symbole bedienen. Beide Labels präsentieren ihre neuen Kollektionen mit einer gemeinsamen Installation am 19. Oktober in der Potsdamer Straße 81. 

24 STORE DESIGN PLAN C Consuelo Castiglioni MARNI LUXURY FASHION ITALY CAROLINA Castiglioni RED ANDREAS MURKUDIS BERLIN

Samstag, 19. Oktober 2019

ANDREAS MURKUDIS
Potsdamer Straße 81
10785 Berlin

DoppiAA

Potsdamer Straße

Events zur Berlin Art Week 2019

Events bei ANDREAS MURKUDIS zur Berlin Art Week 2019