Shop

Index

Einkaufswagen öffnen

Einkaufswagen schließen

0
Mitch Epstein Andreas Murkudis Photgrapher Photgraphy Books Rare

Inventar

Zeitlose Aufnahmen

Für die dritte Auktion exklusiver Sammlerstücke, suchte Andreas Murkudis aus seinem persönlichen Archiv eine Reihe seltener Fotobücher zusammen – Bücher, die die Zeit überdauern und Zeugen, der kulturellen Strömungen ihrer Entstehungszeit sind. Sie gewähren Individuelle Einblicke in die vorwärtsdenkenden Köpfe der Fotografen, deren Namen heute Teil der zeitgenössischen Geschichte der Fotografie sind.

„Ich hatte die Idee von einem Raum für Fotobücher in meinem Laden — jetzt hat dieser Raum mit den Auktionen seinen Platz im Digitalen gefunden.”

Andreas Murkudis

AM AUKTION IN 3

Die Ausgaben sind zum Teil aus limitierten Editionen, handsigniert und nicht mehr auf dem Büchermarkt erhältlich – wie sich in der folgenden handverlesenen Auswahl von Büchern aus der Auktion zeigt.

AM SPACEMAGAZINE 3

Andreas Gursky — Montparnasse, 1995

1995 veröffentlicht, ist dieses großzügig gestaltete Fotobuch von ungewöhnlichem Format eine Hommage an Andreas Gurskys Fotografie des von dem Architekten Jean Dubuisson errichteten Häuserblocks in Montparnasse. Eine farbige Reproduktion der Fotografie wird eingefasst in eine silberne Faltmappe, auf der die Namen der über 750 Bewohner des Häuserblocks aufgelistet sind. Zwei Begleitbücher in silbernem Einband enthalten deutschsprachige Aufsätze von Hans Irrek, ein Interview mit Dubuisson sowie mit drei Bewohnern von Montparnasse.

Concept Store Fashion Berlin AndreasMurkudis MichaelSchmidt EinheitUnity 1996 1 Kopie

Michael Schmidt — EIN-HEIT U-NI-TY, 1996

Mit EIN-HEIT widmet sich der deutsche Fotokünstler Michael Schmidt anlässlich der Wiedervereinigung Bildsprachen verschiedener Gesellschaftsformen und politischer Systeme. Als gebürtiger Berliner, ist der Bildband ein Blick auf seine Heimat. Er verwendet darin abfotografierte, bereits medial vermittelte Bilder, die er eigenen Motiven gleichsetzt. 1996 zeigte das Museum of Modern Art in New York unter dem englischen Titel ‚U-NI-TY’ die erste Einzelausstellung eines deutschen Fotografen seit Jahrzehnten.

Concept Store Fashion Berlin AndreasMurkudis MichaelSchmidt EinheitUnity 1996 5 Kopie
Concept Store Fashion Berlin AndreasMurkudis RichardAvedon Intheamericanwest 1994 1 Kopie

Richard Avedon — In the American West, 1994

Im Auftrag des Amon Carter Museums in Fort Worth, Texas, reiste der Modefotograf Richard Avedon mehrere Monate durch verschiedene US-amerikanische Bundesstaaten und konzentrierte sich auf ganz bestimmte Orte: Ranches, Kohlengruben, Ölfelder, kleinstädtische Restaurants und Büros. Der Fotoband, der den Mythos des goldenen Westens anzweifelt, traf bei seiner Vorstellung in Texas auf vehemente Kritik.

Concept Store Fashion Berlin AndreasMurkudis RichardAvedon Intheamericanwest 1994 3
ConceptStore Fashion Berlin AndreasMurkudis Luxury Travel Steve McQueen Barrage 1 Kopie

Steve McQueen — Barrage, (9/50), 1999

Die Fotoserie ‚Barrage’ entstand im Laufe mehrerer Besuche in Paris. Es sind aber nicht die historischen Fassaden, an denen sich der Blick des Künstlers bei seinen Spaziergängen verfängt, sondern die Gosse. Merkwürdige, geschnürte Lumpenbündel liegen auf den Straßen zwischen Gehsteig und Fahrbahn, dazu gedacht, als Absperrungen (auf Englisch: barrage) Abwässer von Gemüsemärkten und Läden in die Gullys zu lenken, eine so alte wie simple Methode der Pariser Straßenkehrer. Das Fotobuch ist limitiert auf 50 Stück und zählt die Nummer 9.

ConceptStore Fashion Berlin AndreasMurkudis Luxury Travel Steve McQueen Barrage Edition 1 Kopie
ConceptStore Fashion Berlin AndreasMurkudis Luxury Travel Collier Schorr JensF. 1 Kopie

Collier Schorr — Jens F., 2005

Die Jens-Bilder der amerikanischen Starfotografin Collier Schorr begannen als Experiment. Ein Junge wird in den Posen fotografiert, in denen Andrew Wyeth das Modell Helga malte. Das Projekt verselbstständigte sich zu einer Art Tanz zwischen Malerei und Fotografie, zwischen der Exaktheit der Kamera und den Abstufungen der zeichnerischen Skizze. Das Fotobuch Jens F. zeigt hunderte Versuche zusammengesetzt aus jahrelanger Arbeit an einem Motiv.

Venini Andreas Murkudis Workshop Insigh4

Reportage

Venini – Zu Besuch im Hauptquartier der experimentellen Glaskunst

Ein Besuch von Andreas Murkudis im Hauptsitz von Venini auf Murano, einer Nachbarinsel Venedigs, die bekannt ist, für ihre Expertise in Glasbläserei.